Der VfL Neuwied 1908 e.V.

Der VfL Neuwied 1908 e.V. prägt seit über 105 Jahren den Fussball in unserer Stadt. 
Neben großen sportlichen Erfolgen, waren es auch immer wieder heftige Rückschläge, welche die wechselvolle Vereinsgeschichte charakterisierten. 
Nach der Auflösung des zweiten großen Neuwieder Stadtvereins, dem SV Neuwied, und der damit verbundenen Neugründung der Eintracht Neuwied, spielte der traditionsreiche VfL lediglich eine Nebenrolle im regionalen Fussballgeschehen. 
Im Zuge unseres 100-jährigen Vereinsjubiläums im Jahre 2008, hat sich der Vorstand des VfL entschlossen, unserem Verein eine grundsätzlich neue Struktur auf Basis eines nachhaltigen, selbstbewussten und entsprechend eigenständigen Konzeptes zu geben. 
Dieses Konzept wurde in diesem Jahr erneut überarbeitet und wird ab der Saison 2015 / 2016 in Kraft treten.
Kerninhalte des Konzeptes sind: 

1. Konsequenter Aufbau des Jugendbereiches in allen     Altersklassen. 

2. Begleitung der sportlichen Jugendarbeit durch soziale Projekte. 

3. Weiterqualifizierung der im Verein ehrenamtlich tätigen Mitglieder. 

4. Verzahnung der Abteilungen zur gegenseitigen Unterstützung (Junioren / Senioren). 

5. Seriöse Zielvorgaben im Rahmen der Mittel. 


Auch die öffentliche Anerkennung unserer Vereinsarbeit, z.B. durch den Gewinn des Jugendförderpreis des Fussballverbandes Rheinland, hat unsere Position im Neuwieder Vereinssport massiv gestärkt. 
Seit dem Jahr 2014 sind wir stolz darauf jungen Menschen die Möglichkeit bieten zu können, in unserem Verein im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres ihren Dienst zu leisten.

Bereits jetzt sind klare Zeichen für die Richtigkeit des eingeschlagenen Weges zu erkennen.
Um die Entwicklung unseres Vereins weiterhin voranzubringen, bedarf es die Unterstützung von Partnern und Freunden des Vereins. 
Verein mit hohem Wiedererkennungswert in der Mitte unserer Stadt Neuwied zu sein bedeutet ein gutes Stück Volkskultur zu leben. 
Familiär aber nicht provinziell, aber vor allem mit den Veränderungen der Zeit schritt halten ohne jedem Zeitgeist zu folgen  kurz und gut  die Tradition weiterführen, dass ist unser Ziel!